Suchen Sie einen Klavierlehrer für sich oder Ihr Kind?


Schön, dass Sie vorbei schauen! Auf diesen Seiten möchte ich mich und meine Arbeit vorstellen. Wenn Sie Interesse (oder Fragen) haben, senden Sie mir einfach eine Mail an klavier.speyer@gmail.com. Eine unverbindliche und kostenfreie Schnupperstunde ist jederzeit möglich. Ich würde mich freuen, Sie kennen zu lernen!

Mein Unterrichtskonzept


Es ist mir wichtig, meinen Schülerinnen und Schülern einen möglichst umfassenden Unterricht zu bieten. Anstatt nur das „mechanische“ Abspielen von Noten zu lehren, möchte ich meine Schüler dahin begleiten, die Musik selbst zu empfinden und zu verstehen.

Der Klavierunterricht ist daher vielseitig - einige Schwerpunkte der Klavierstunden können sein:

- Stücke nach Noten in verschiedenen Stilrichtungen spielen (klassisch, modern, Jazz, etc.)
- Lieder nach Akkorden begleiten (eignet sich sehr für Pop-, Volks- und Kinderlieder sowie für Lobpreislieder)
- Grundlagen der Improvisation und Komposition
- Gehörbildung (bekannte Lieder ohne Noten spielen)
- Bewegung zur Musik, um Kindern zu helfen, verschiedene Aspekte der Musik zu internalisieren (z.B. Metrum)
- Theorie, u.a. mit kleinen schriftlichen Hausaufgaben
- Fingerübungen, um die Fingerfertigkeit zu trainieren
- Rhythmusaktivitäten
- Vierhändige Stücke mit mir und mit anderen Schülern
- Vorbereitung auf jährliche Vorspiele (zu Weihnachten und vor den Sommerferien)

Grundsätzlich ist es mein Ziel, den Unterrichtsweg für jeden individuell nach seinen Bedürfnissen und Interessen zu gestalten.